Kohlbacher fällt länger aus

Handball Kreisläufer der HSG Wetzlar zieht sich Muskelfaserriss zu

Zum Zuschauen verdammt: Jannik Kohlbacher (Foto: Gümbel)

"Das ist nach dem Ausfall von Kristian Björnsen der nächste schwere Schlag für uns im Saisonendspurt", wird HSG-Geschäftsführer Björn Seipp in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert. Neben Björnsen und Kohlbacher fehlt derzeit auch Philipp Pöter im Mannschaftstraining . Der Spielmacher leidet an Magen-Darm-Problemen. "Hier hoffen wir morgen auf genauere medizinische Erkenntnisse", so Seipp.

Die HSG Wetzlar rangiert derzeit auf Tabellenplatz sechs der Bundesliga. Am kommenden Samstag müssen die Grün-Weißen auswärts beim Bergischen HC ran, der aktuell um den Erstliga-Klassenerhalt kämpft. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Sport aus der Region