Lesezeit für diesen Artikel (263 Wörter): 1 Minute, 08 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Moment mal

Dietmar Hopp wird sich wohl so richtig ärgern. Damals, als 1899 Hoffenheim als Aufsteiger direkt Herbstmeister wurde, schien sein "Baby" auf einem guten Weg zu sein. Jeder, aber auch wirklich jeder, hatte es gelobt. Das ist fünf Jahre her. Seitdem schafft es der Retortenclub aus dem Kraichgau immer noch regelmäßig in die Schlagzeilen. Aber stets aus Gründen, die dem SAP-Gründer gar nicht gefallen können. Angefangen von jener legendären Beschallungs-Anlage, von dessen Bau der Chef natürlich nichts wusste, über den grandiosen Trainerverschleiß bis hin zur Trainingsgruppe II, für die soviel Geld aufgebracht werden musste, als hätte Franz-Peter Tebartz-van Elz persönlich die Truppe ausgewählt. Und nun sind auch noch die Netze in dem Stadion kaputt, das der reichste Mäzen der Bundesliga gebaut hat. Wie peinlich. Anstatt dem großen Gönner zu huldigen, wird gelacht. Wie unfair.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Mehr aus Sport Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal