Lesezeit für diesen Artikel (333 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Moment mal

Was für eine Zitterpartie. Eine halbe Stunde lang segelten gestern die Fürther Flanken in den Sechzehner des Hamburger SV, der nach über 51 Jahren auch in der nächsten Saison in der Fußball-Bundesliga kicken darf. Mit wem auch immer auf dem Rasen. Bis es soweit war und Sky-Reporter Patrick Wasserziehr Manager Oliver Kreuzer die ach so einfallsreiche - wenngleich zutreffende - Plattitüde mit den gepurzelten Steinen und dem Herzen um die Ohren knallte, mussten die Rothosen aber lange zittern. Die Schlangen vor den Urinalen im heimischen Volkspark, wo 20 000 Fans verständlicherweise ob des drohenden Super-GAUs die Hosen voll hatten, dürften länger gewesen sein als vor den Damen-Latrinen in Deutschlands Durchschnittstanke. Am Ende herrschte aber Erleichterung pur und die Drinbleiber verschonten uns nach dem Aufstieg des SC Paderborn vor einem weiteren Jahr 1. Liga mit zwei von Beginn an praktisch feststehenden Absteigern.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Mehr aus Sport Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal