Lesezeit für diesen Artikel (254 Wörter): 1 Minute, 06 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Moment mal

Diese WM ist fast rum. Aber sechs Spiele gibt es noch. Zum Glück mit deutscher Beteiligung - Mats Hummels und Manuel Neuer sei Dank. Die Trends des Turniers lassen sich trotzdem schon jetzt ablesen. Wir sind begeistert über die Trefferflut, die Spannung in den vielen Verlängerungen, die Torlinientechnik und natürlich das Freistoßspray. Nichts bei dieser WM hat einen Siegeszug hinter sich, wie dieses Wundermittel aus Wasser, Butangas, Tensiden und anderen Substanzen. Zwar liegt noch kein Gutachten von Stiftung Warentest vor, aber wir vertrauen einfach mal, dass dieser Schaum kein Gesundheitsrisiko darstellt. Vor drei Wochen, als die WM begann, haben wir alle gelacht über das kleine Fläschchen, das die Schiedsrichter bei sich tragen. Heute will es niemand mehr missen. Angeblich hat die Polizei in Brasilien mit diesem Spray sämtliche Proteste unterbunden. Kein Demonstrant überschreitet die Schaumlinie, wenn ein Ordnungshüter sie auf den Asphalt gesprüht hat. Also wird vor jedem Haus, wo einer lebt, der dieses faire, transparente und niemals korrupte FIFA-Event stören will, ein Strich gezogen - und schon geht niemand mehr auf die Straße. Blöd nur, dass sich das Gemisch nach einer Minute auflöst. Da ist dann eben von Seiten der Polizei ein bisschen Fleiß gefragt.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Mehr aus Sport Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal
  • Moment mal