Lesezeit für diesen Artikel (274 Wörter): 1 Minute, 11 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Von Toten und Toren

Wenn die Kommissare der „SOKO Leipzig“ ermitteln, dann geht es in der Regel um so unschöne Angelegenheiten wie grausamen Mord und brutalen Totschlag. „Horrorhotel“, „Spurlos verschwunden“ oder „Doktor Tod“ heißen die Fälle, in denen Ina Zimmermann und ihre Kollegen dem Unrecht auf der Spur sind. Das ganze natürlich fiktiv, in der Krimireihe des ZDF. Für die Schauspieler gibt es jetzt eine ganz neue Aufgabe: Die Serie wird Botschafter der Handball-WM der Frauen, die ab 1. Dezember unter anderem in Leipzig ausgetragen wird. Eine Fernsehproduktion als Botschafter, da muss man erstmal drauf kommen. Aber es war ganz naheliegend. Schauspielerin Melanie Marschke sagte, dass es im Krimi wie auch im Sport um „Teamgeist, Action und Spannung“ gehe. Das konnte Nationaltorhüterin Katja Kramarczyk unterstreichen, die erklärte, dass auch sie viele spannende Szenen vor ihrem Kasten erleben würde. Klingt plausibel, hier geht’s um Tore, dort um Tote. Warum nicht?

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Mehr aus Sport Moment mal