Lesezeit für diesen Artikel (660 Wörter): 2 Minuten, 52 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Der Sport zum Sonntag

Im Fußballkreis herrscht große Unruhe. Dafür hat das strenge Regiment von General Winter gesorgt, dessen deutlich zu lange Herrschaft uns allen gegen den Strich gehen dürfte. Bei den heimischen Kickern führte das Wetter zur nunmehr schon dritten Komplettabsage seit dem gescheiterten Versuch, am 17. Februar in das Restprogramm zu starten. Der Unmut richtet sich in vielen Fällen gegen den Kreisfußballausschuss und die Terminierung der Nachholspiele. So müssen einige Klassen über Ostern innerhalb weniger Tage gleich dreimal ran. Vor allem in der 20 Mannschaften starken Gruppe 1 der C-Liga führen die Ausfälle zu einer irren Terminhatz. So müssen die SG DJK Limburg und der SV Bad Camberg bis zum Saisonende am 26. Mai noch 17 Spiele austragen. Das ist eigentlich kaum zu schaffen. Deshalb forderte der Vorsitzende der Kurstädter, Herbert Falkenbach jr., in einem zuerst auf der Internetplattform www.flw24.de veröffentlichten Leserbrief, die Saison um 14 Tage zu verlängern. Falkenbach schreibt: "Dass aber unbedingt am 25. Mai die Punktrunde beendet sein muss, da Relegationsspiele von einigen wenigen Vereinen anstehen, entzieht sich dem Verständnis. Wo ist der Befreiungsschlag des Hessischen Fußball-Verbandes, die Saison um 14 Tage in den Juni hinein zu verlängern? Was spricht dagegen? Ungewöhnliche Probleme erfordern auch ungewöhnliche Maßnahmen und Funktionäre, die auch mal einen ,Arsch in der Hose' haben und solche Entscheidungen treffen!" Mit dieser Forderung rennt der SVC-Vorsitzende bei den Ligakollegen mitunter offene Türen ein.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Mehr aus Lokalsport Weilburg: Sport zum Sonntag