Lesezeit für diesen Artikel (563 Wörter): 2 Minuten, 26 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Der Sport zum Sonntag

Die fußballlose Zeit zwischen zwei Spielzeiten bringt viele Geschichten fernab von der Jagd um Tore und Punkte. Da war zum Beispiel der Anruf eines Vorstandsmitglieds. Der arme Kerl wirkte ziemlich niedergeschlagen, denn am Tag nach dem Ende der Wechselfrist brachte der Briefträger wieder ein Einschreiben. Es war eine Abmeldung eines Spielers, mit der er nicht gerechnet hatte. Es war nicht die erste. Was ihn ärgerte, war nicht so sehr, dass die Akteure den Club verlassen, zumal sich einige höherklassigen Mannschaften anschließen. Es war die Art und Weise, wie die Wechsel abliefen. Zunächst war da bei allen die Zusage für die neue Saison. Dann folgten überraschende Abmeldungen, ohne vorher das persönliche Gespräch zu suchen. Heutzutage geschieht so was per SMS oder via Facebook. Und schließlich geht dem Verein noch die vom Hessischen Fußball-Verband empfohlene Ausbildungsentschädigung flöten, weil der neue Club dem Spieler einen Amateurvertrag verpasst. Apropos: Mit diesen Kontrakten hat der HFV den "kleinen" Vereinen einen Bärendienst erwiesen, auch wenn immer mehr dieser "Kleinen" recht locker mit dem großen Geld bei der Hand sind und die Amateurverträge für sich entdeckt haben. Aber das ist ein anderes Thema. Zurück zu unserem Vorstandsmitglied. Was ihn regelrecht traurig gestimmt hat, war, dass einer dieser Jungs ihm seitdem aus dem Weg geht. Immerhin: Es gibt noch ein schlechtes Gewissen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Mehr aus Lokalsport Weilburg: Sport zum Sonntag