Lesezeit für diesen Artikel (445 Wörter): 1 Minute, 56 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Der Sport zum Sonntag

Einer besonderen sportlichen Herausforderung haben sich Birgit Filan und Oliver Stotz gestellt. Die beiden Blessenbacher absolvierten den 19. Dolomiti Superbike, der mit rund 4400 Teilnehmern Italiens größter Mountainbike-Marathon ist. Angeboten wurden dabei zwei Strecken über 113 Kilometer mit 3357 Höhenmeter und über 60 Kilometer mit 1785 Höhenmeter. Start und Ziel lagen in Niederdorf im Hochpustertal auf 1150 Metern. Von dort geht es bis auf die Helm und die Plätzwiese auf 2000 Metern. Nachdem das Paar die Strecke in drei Etappen abgefahren war, war für Birgit Filan klar, die kurze Runde zu fahren. So gab es Passagen, die bergauf und bergab zu schwierig und daher zu schieben waren. Zudem gab es auch bergab keine Möglichkeit, sich zu erholen. Im Rennen gab es dann doch einige Abweichungen im Vergleich zu der vorherigen Ausschilderung und damit überraschende Streckenpassagen, die hohe Anforderungen an die Fahrtechnik stellten, wie Schotterfelder, Bachdurchquerungen, wurzelige und schmale Singletrail-Passagen sowie abwärts glitschige Wirtschaftswege mit größeren Steinbrocken. Oliver Stotz beendete die 113 Kilometer in 7:25 Stunden als 827. Mann von 1873 in der Gesamtwertung. Birgit Filan wurde über 60 Kilometer in 5:24 Stunden als 111. von 126 Frauen registriert. "Es war ein rundum tolles Erlebnis. Superorganisation, klasse Panorama und Zuschauer, die uns begeistert angefeuert haben", erzählt Birgit Filan.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Mehr aus Lokalsport Weilburg: Sport zum Sonntag