Lesezeit für diesen Artikel (604 Wörter): 2 Minuten, 37 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Der Sport zum Sonntag

Perwomaiskij, Waldernbach, Stuttgart, Mailand, Genua, Udinese und nun Watford. So abenteuerlich und mit einer neuen Station in England liest sich der bisherige Weg von Alexander Merkel. Der in Kasachstan geborene und in der Jugendabteilung des TuS Waldernbach groß gewordene Fußball-Profi ist zu Jahresbeginn vom italienischen Club Udinese Calcio nach England zum Zweitligisten Watford FC gewechselt. "Ich bin froh, Teil von Watford FC zu sein", schrieb der 21-Jährige im Kurznachrichtendienst Twitter mit einem Bild von der Vertragsunterzeichnung. Der Mittelfeldspieler stand seit Januar vergangenen Jahres bei Udine unter Vertrag, kam in dieser Saison jedoch zu keinem Einsatz in der Serie A. Der Wechsel auf Leihbasis nach Watford hat eine gewisse Logik, gehört der Verein ebenso wie Udinese dem italienischen Unternehmer Giampaolo Pozzo. Die Reaktionen auf Merkels Facebook-Seite auf den Wechsel fielen zum Großteil überraschend, aber durchweg positiv aus. Felix Scherloh schrieb beispielsweise: "In England muss man mal gespielt haben. Hätte ich an deiner Stelle auch so gemacht." Florian Preuß meinte: "Ich hoffe, und damit stehe ich sicher nicht alleine da, dich irgendwann mal in der Bundesliga zu sehen." Diese Option hat sich nun erst einmal zerschlagen, auch wenn der Spieler im August noch in einem Interview mit goal.com geäußert hatte: "Die Bundesliga ist sehr, sehr reizvoll."

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Mehr aus Lokalsport Weilburg: Sport zum Sonntag