Lesezeit für diesen Artikel (697 Wörter): 3 Minuten, 01 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Der Sport zum Sonntag

Auf den heimischen Fußballplätzen tummeln sich allerhand Narren. Und dabei meine ich nicht die, die glauben, für ein paar Eurofuffzig Eintritt alles und jeden beschimpfen zu dürfen. Es geht vielmehr um den Narren, der das vornehmlich in der "fünften Jahreszeit" ist. Wer in der vergangenen Woche die Berichterstattung über den heimischen Kampagnenstart am 11.11. verfolgt hat, hat vielleicht gesehen, dass sich dort in vorderster Reihe etliche Sportkameraden tummeln, die wir sonst eher vom Fußballplatz kennen. Zwei Kicker haben es haben dabei sogar in den närrischen Adelsstand geschafft. So wird Wirbelau noch bis zum Aschermittwoch von Prinz Kim I regiert. Im echten (Fußballer)Leben ist Kim Winkler Torhüter der SG Wirbelau/Schupbach und heute mit dem A-Ligisten beim SC Dombach im Einsatz. Tore schießen statt zu verhindern ist die Aufgabe von Prinz Jonas (Lahnstein) I von Dorndorf. Er ist sogar der erste seiner Art, denn die Inthronisation des Spielführers des FC Dorndorf II war eine Premiere im Westerwalddorf. Für beide Fußball spielenden Prinzen wird übrigens der Faschingsumzug in ihren Ortschaften den Höhepunkt der Kampagne darstellen; in Dorndorf am Rosenmontag, in Wirbelau am Faschingsdienstag.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Weilburg: Sport zum Sonntag