Kein Favorit in Sicht

Michaela Abel gehört mit dem SV Langenbach zu den Favoriten der Kreisliga. Foto: Harald Höhnel

In einer losen Artikelserie stellt das Tageblatt die Tischtennis-Spielklassen mit heimischer Beteiligung vor, die ab 24. August wieder den Spielbetrieb aufnehmen werden. Teil 8...

Anzeige

LIMBURG-WEILBURG. In einer losen Artikelserie stellt das Tageblatt die Tischtennis-Spielklassen mit heimischer Beteiligung vor, die ab 24. August wieder den Spielbetrieb aufnehmen werden. Teil 8 schaut auf die Damen-Kreisliga.

Sehr ausgeglichen präsentiert sich die Kreisliga der Damen. Unter den neun Mannschaften gibt es keinen ausgewiesenen Favoriten. Wie in der Vorsaison kann jeder jeden schlagen. Ob es für den SV Edelsberg wieder zur Vizemeisterschaft reicht, scheint fraglich, denn mit dem TTC Eisenbach, dem SV Langenbach, dem Absteiger TTC Werschau und dem starken Aufsteiger TuS Neesbach II stehen einige Konkurrenten in den Startlöchern. Durch das ausgeglichene Feld kann man auch keine Prognose zu den Abstiegskandidaten abgeben. Aufsteiger SV Hadamar wird aber von Beginn an um den Klassenerhalt kämpfen. – Die Aufgebote:

TV Erbach: Birgit Ludwig, Nicole Bairischer, Isabella Theda-Harth, Jana Ludwig, Petra Sadony-Becker, Kerstin Herbers.

TTC Eisenbach: Nadine Weser, Rebecca Schmidt, Alina Hartmann, Simone Buß, Victoria Wenz.

Anzeige

SV Hadamar: Rebecca Ferdinand, Malika Höhn, Carmen Weis, Andrea Gotthardt.

TTC Werschau: Susanne Roos, Mareike Kruse, Christine Schnatz, Silke Krausz, Esther Trost, Anja Dill, Julia Jung.

TTC Dorchheim/Hangenmeilingen: Jennifer Somogyi, Corinna von Seelen, Anja Noll, Jacqueline Hölzer, Marion Türk, Susanne Türk.

SV Edelsberg: Melanie Horn, Anette Höhnel, Martina Ludwig, Fabienne Ludwig, Simone Gilles.

SV Langenbach: Stefanie Becker-Sterkel, Rosemarie Thiele, Beate Gath, Michaela Abel.

Anzeige

TuS Neesbach II: Jennie Schreibweis, Nicole Menge, Chiara Hankammer, Carolin Wagner, Katja Jäger.

TTC Staffel VI: Sonja Bremser, Petra Bauer, Svenja Weyand, Basima Posselt, Lara Reinhardt, Finja Morgenstern, Celine Lanz, Karin Laquai.