Thea Klämt turnt mit den Besten

Thea Klämt aus dem Leistungszentrum Limburg/TV Elz startet am Sonntag bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Kunstturnerinnen. Foto: Jutta Mücke-Klämt

(red). Thea Klämt aus dem Leistungszentrum Limburg/TV Elz ist am kommenden Sonntag, 29. November, bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Kunstturnerinnen in der...

Anzeige

LIMBURG/ELZ. (red). Thea Klämt aus dem Leistungszentrum Limburg/TV Elz ist am kommenden Sonntag, 29. November, bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Kunstturnerinnen in der Altersklasse 14 in Esslingen-Berkheim am Start.

Der Deutsche Turnerbund hat gemeinsam mit dem Ausrichter ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet, um den besten Deutschen Kunstturnerinnen der Altersklassen 12-15 in diesem Jahr doch noch die Austragung ihrer nationalen Titelkämpfe zu ermöglichen. Die Freude hierüber ist bei Thea sehr groß. Ein versöhnlicher Jahresabschluss und eine Belohnung für ihr Durchhaltevermögen und ihren Trainingsfleiß trotz der Corona-Zwangspause und äußerst schwieriger Trainingsbedingungen in diesem Jahr. Ihre Trainingspartnerin Sophie Michel (Altersklasse 13) hat trotz erturnter Qualifikationspunktzahl Anfang des Jahres aufgrund coronabedingter erhöhter Zulassungsbedingungen leider keine Startmöglichkeit zu diesen Meisterschaften erhalten. Ein kleiner Wermutstropfen, doch das junge Talent ist zuversichtlich, ihr Debüt bei Deutschen Jugendmeisterschaften im nächsten Jahr geben zu können.

Zuschauer sind bei dieser Veranstaltung nicht zugelassen. Turninteressierte können auf Sportdeutschland.TV am ab 10.30 Uhr den Wettkampf live verfolgen.