Schach: Erster Saisonsieg für Biebertaler Erste

(krie). Nachdem Corona auch dem Schach lange einen Strich durch die Rechnung gemacht und für eine längere Pause gesorgte hatte, sind die heimischen Teams nun wieder im...

Anzeige

WETZLAR. Nachdem Corona auch dem Schach lange einen Strich durch die Rechnung gemacht und für eine längere Pause gesorgte hatte, sind die heimischen Teams nun wieder im Wettkampfmodus und absolvierten ihre ersten Liga-Partien - mit unterschiedlichem Erfolg.

Verbandsliga Nord: Nach einem holprigen Erstrundenstart, der gegen die zweite Mannschaft Obersursels verloren ging, landeten die Biebertaler in der zweiten Verbandsliga-Runde einen souveränen Sieg gegen den SK Marburg II. Hierbei ging keine Partie verloren, und alle Spieler trugen sich als Punktelieferanten in die Liste ein: Philipp Risius, Christopher Ottway und Nils Damm gewannen, Tobias Blaschke, Andreas Barth, Alexander Lähnwitz, Florian Reichelt und Fabian Bietz steuerten jeweils Remisen zum schönen Mannschaftserfolg bei.

1. Runde: SC Bad Soden - SK Vellmar 4:4, SK Niederbrechen - SVG Caissa Kassel 4:4, SC Bad Nauheim - SF Frankfurt 4:4, Biebertaler Sfr. - SK Marburg II 5,5:2,5, SVG Eppstein - SV Oberursel II 5:3.

Landesklasse West: Für die Wetzlarer erste Garnitur läuft es in der neuen Saison der Landesklasse noch nicht so gut: Ging die erste Runde deutlich gegen Hungen/Lich verloren, fiel die Niederlage gegen Niederbrechen II mit lediglich einem Brettpunkt durch Udo Ploder noch deutlicher aus. Dagegen dürfen die Biebertaler nach einem Erstrundensieg nun den dritten Mannschaftspunkt feiern. Finnegan Pralle, Julia Peschel und Armin Achtmann trugen sich in die Siegerliste ein, Leon Engländer und Ivan Krastev remisierten.

Anzeige

2. Runde: SSG Hungen-Lich - SK Stadtallendorf 4:4, Sfr. Wieseck - SG Turm Idstein 4,5 :3,5, Biebertaler Sfr. II - Sfr. Erbach 4:4, SK Herborn - SC Lindenholzhausen 2,5:5,5, Sfr. Anderssen Wetzlar - SK Niederbrechen II 1:7.

Ergebnisse Kreisliga

1.Runde: Wetzlar III - Braunfels IV 1:3, SC Gladenbach II - SJ Herborn 3:1, SK Marburg VIII - SK Marburg VII 1,5:2,5, Biebertaler Sfr. V - Biebertaler Sfr. VI 4:0, SC Heuchelheim II - Sabt TSV Königsberg 2:2. - 2. Runde: Braunfels IV - Sabt TSV Königsberg 2:2, Biebertaler Sfr. VI - SC Heuchelheim II 2,5:1,5, SK Marburg VII - Biebertaler Sfr. V 1:3, SJ Herborn - SK Marburg VIII 2,5:1,5, Wetzlar III - SC Gladenbach II 4:0 kampflos.