Lesezeit für diesen Artikel (449 Wörter): 1 Minute, 57 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

DOSB will "aktive" Imke Duplitzer

Fechter-Chef Gordon Rapp fordert Konzentration auf die Spiele

Michael Vesper, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), forderte Duplitzer auf, aktiv zu werden. "Ich schlage Frau Duplitzer gerne vor, dass sie sich um einen Sitz in der Athletenkommission bewirbt und dann auch aktiv mitmischt, anstatt immer nur von außen zu kritisieren", meinte Vesper gestern im rbb-Inforadio für Berlin und Brandenburg. Nach London werde man das Gespräch suchen und sei "für gute Vorschläge offen, wie man das Leistungssportsystem in Deutschland verbessern kann". Unterstützung bekommt Duplitzer von ihrem Aktivensprecher Nicolas Limbach: "Man sollte froh sein, dass es Athleten gibt, die sich Gedanken machen", sagte der Säbel-Medaillenkandidat. Es sei eine von Duplitzers Stärken, "dass sie deutlich ihre Meinung sagt". Limbach empfiehlt, das zu nutzen. "Man kann es konstruktiv angehen und mit ihr reden. Für sie ist es das Schlimmste, nicht gehört zu werden." Er findet es gut, "dass Imke kein Blatt vor den Mund nimmt".

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Weltsport: Content aus dem Redaktionssystem