Lesezeit für diesen Artikel (540 Wörter): 2 Minuten, 20 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Das Jahr eins nach Marco Reus

Gladbacher investieren kräftig / Folge 15

Was war der schönste Moment der vergangenen Saison? So faszinierend die Gala-Auftritte zu Hause gegen Werder Bremen (5:0) und den FC Schalke 04 (3:0) auch waren – Triumphe gegen den verhassten 1. FC Köln sowie den ungeliebten FC Bayern München zählen am Niederrhein immer noch doppelt. Und davon gab es in der vergangenen Saison jeweils gleich zwei zu feiern – wobei jenes 3:1 gegen die Münchner, am ersten Spieltag der Rückrunde, besonders hervorstach: Freitagabend, 20. Januar, ein ausverkaufter Borussia-Park bei stimmungsvollem Flutlicht – und ganz Fußball-Deutschland erwartete die bitterböse Revanche des FCB für seine 0:1-Hinspielpleite – um dann ganz erstaunt feststellen zu müssen, dass Mönchengladbachs vierter Tabellenrang nach der Vorrunde vielleicht doch kein Zufallsprodukt gewesen war. Eine sensationelle Borussenleistung, ein Geniestreich von Marco Reus sowie ein Doppelpack von Patrick Herrmann brachten das Stadion regelrecht zum Beben – und Romantiker fühlten sich bereits wieder an die glorreichen Siebziger der "Fohlen" erinnert. Nur die Bayern schimpften auf den angeblich schlechten Rasen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Weltsport: Content aus dem Redaktionssystem