Sängerin berät bei Berufswahl

Hat für zwei Monate die Bühne mit dem BiZ getauscht: Selina Shirin Müller. (Foto: privat)

Selina Shirin Müller hilft Jugendlichen und Erwachsenen im Berufsinformationszentrum (BiZ) in Wetzlar noch bis Ende September beim Erstellen ihrer Bewerbungsunterlagen. Zudem kontaktiert sie Ausbildungsplatzbewerber, die in diesem Jahr noch keine Lehrstelle gefunden haben und bietet ihnen die Hilfe der Berufsberatung an. Bewerbern, die schon einen Ausbildungsvertrag unterzeichnet haben, empfiehlt sie, sich bis zum Ausbildungsbeginn im BiZ umfassend über ihren zukünftigen Ausbildungsberuf zu informieren.

Abitur und Karriere machen

"Durch die Schauspielerei und Musik habe ich schon viel Berufserfahrung sammeln dürfen, die mich auch in anderen Berufen weiterbringt. In den kommenden Monaten möchte ich vor allem Jugendlichen dabei helfen, ihren Berufswunsch zu realisieren", sagt die 21-jährige Wahlberlinerin, die aus Wetzlar stammt.

Obwohl sie direkt nach ihrem Realschulabschluss neben ihrer Gesangskarriere mit "Freche Mädchen" und "Freche Mädchen 2" Kinoerfolge verzeichnete und eine Hauptrolle in der Serie "Hand aufs Herz" spielte, machte die junge Frau nebenbei ihr Abitur. Ab Herbst möchte die erfolgreiche Künstlerin ein Psychologiestudium aufnehmen. "Mit diesem Studium will ich die Menschen in meinem Umfeld noch besser verstehen lernen und Motivationen bei ihnen freisetzen."

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Job-Ratgeber