Akupunktur-Ärztin soll Patienten Cortison gespritzt haben

Region Wetzlar

Cortison in der Muttermilch

ASSLAR In der Muttermilch einer Patientin der Aßlarer Akupunktur-Ärztin hat ein Antidopinglabor Cortison nachgewiesen. Die Mutter ist „stinksauer“ und behauptet: „Die Ärztin hat mein (...)

Region Wetzlar

Nur die Spitze eines Eisbergs?

ASSLAR Die Aßlarer Akupunktur-Ärztin, gegen die die Staatsanwaltschaft wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, hat in ihrer Praxis weit mehr Cortison eingesetzt als bislang bekannt. 6100 (...)

Region Wetzlar

30 Anzeigen im Cortison-Fall

ASSLAR Neues im Fall der Aßlarer Akupunktur-Ärztin, die Patienten heimlich Cortison gespritzt haben soll: Ihr Verteidiger hat sein Mandat abgegeben. Unterdessen beschweren sich Anwälte, die Patienten (...)

Region Wetzlar

"Ich dachte, ich muss sterben"

Aßlar Eine Ärztin aus Aßlar soll Patienten während der Akupunktur heimlich Cortison gespritzt haben. In Urin- und Haarproben von Patienten hat ein Dopingkontrolllabor entsprechende Spuren (...)

Standpunkt

Bemerkenswert war sie, die Sitzung des Biedenkopfer Jugend- und Sozialausschusses am Mittwochnachmittag. Auf der vorab veröffentlichten ... mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Limburg Aufgrund eines technischen Defektes bleibt das Limburger Stadtarchiv von Montag bis Freitag, 20. bis 24. ... mehr
Hünfelden-Kirberg Zwei Frauen sind bei einem Unfall auf der B 417 am Freitag gegen 17.15 Uhr leicht verletzt worden. ... mehr
Limburg Die nächste Sitzung des Ausschusses für Umweltangelegenheiten, Energieversorgung und Landwirtschaft des ... mehr
Hadamar Die Fürst-Johann-Ludwig-Schule lädt alle Eltern der vierten Klassen für Dienstag, 21. November, um 19.30 Uhr ... mehr
Weilmünster Am Buß- und Bettag, Mittwoch, 22. November, findet ab 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche Weilmünster ... mehr
mehr Artikel