Akupunktur-Ärztin soll Patienten Cortison gespritzt haben

Region Wetzlar

Cortison in der Muttermilch

ASSLAR In der Muttermilch einer Patientin der Aßlarer Akupunktur-Ärztin hat ein Antidopinglabor Cortison nachgewiesen. Die Mutter ist „stinksauer“ und behauptet: „Die Ärztin hat mein (...)

Region Wetzlar

Nur die Spitze eines Eisbergs?

ASSLAR Die Aßlarer Akupunktur-Ärztin, gegen die die Staatsanwaltschaft wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, hat in ihrer Praxis weit mehr Cortison eingesetzt als bislang bekannt. 6100 (...)

Region Wetzlar

30 Anzeigen im Cortison-Fall

ASSLAR Neues im Fall der Aßlarer Akupunktur-Ärztin, die Patienten heimlich Cortison gespritzt haben soll: Ihr Verteidiger hat sein Mandat abgegeben. Unterdessen beschweren sich Anwälte, die Patienten (...)

Region Wetzlar

"Ich dachte, ich muss sterben"

Aßlar Eine Ärztin aus Aßlar soll Patienten während der Akupunktur heimlich Cortison gespritzt haben. In Urin- und Haarproben von Patienten hat ein Dopingkontrolllabor entsprechende Spuren (...)

Standpunkt

Es ist weit weg, das Elend, das sich derzeit in einem Land namens Myanmar abspielt. Damit ist wohl auch zu erklären, dass die westliche Welt ... mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Gladenbach Zu einer zünftigen Bratpartie für Jedermann lädt der OHGV Gladenbach für Sonntag, 24. September, an der ... mehr
Gladenbach-Mornshausen Der Ortsbeirat Mornshausen wird am Wahlsonntag im Eingangsbereich des Dorfgemeinschaftshauses ... mehr
Gladenbach-Mornshausen Wie der Obst- und Gartenbauverein Mornshausen/S. mitteilt, fällt die Apfelversteigerung auf ... mehr
Gladenbach Muss ein ausziehender Mieter für die Beseitigung von Wandfarbe in NPD-Braun selbst zahlen? In welcher ... mehr
Limburg-Weilburg Muss ein ausziehender Mieter für die Beseitigung von Wandfarbe in NPD-Braun selbst zahlen? In ... mehr
mehr Artikel