Alles geregelt - Vorsorge für Krankheits- und Todesfall

Region Wetzlar

Ordnung ist das halbe Leben

Wetzlar/DILLENBURG Die besten Vorsorgeunterlagen sind nutzlos, wenn sie im Krankheits- oder Todesfall nicht auffindbar sind. Um sich und Angehörige vorzeitig zu entlasten, verrät Leseranwalt Hans-Joachim Wölk, wie persönliche (...)

Region Dillenburg

Ein Dokument voll Macht

DILLENBURG Laufende Rechnungen, Kosten für Pflege oder Bestattung - kann ein Mensch seine Geldgeschäfte nicht mehr eigenständig regeln oder stirbt er, übernehmen häufig Angehörige oder Freunde diese Aufgabe. Doch ohne (...)

Region Wetzlar

Letzter Wille steckt voller Hürden

Wetzlar Wer seinen Nachlass regeln möchte, verfasst ein Testament. Ist dieses jedoch uneindeutig oder nicht vorhanden, ist Streit um das Erbe vorprogrammiert. Zum Auftakt der Serie „Alles geregelt“ (...)

Standpunkt

Renovieren - das muss manchmal sein. Auch bei den Medien. Die Zeitungsgruppe Lahn Dill justiert in einigen Punkten ihre Veröffentlichungen neu. mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Dillenburg-Frohnhausen Die Landfrauen Frohnhausen unternehmen am Samstag, 27. Oktober, eine Halbtagesfahrt unter dem ... mehr
DILLENBURG Am Dillenburger Kirchberg hat ein unbekannter Täter seine Zerstörungswut an einem weißen Seat Leon ... mehr
DILLENBURG Nach einer Unfallflucht in der Frohnhäuser Straße in Dillenburg bittet die Dillenburger Polizei um Hilfe. ... mehr
Dillenburg An der Lahn-Dill-Akademie in Dillenburg starten am Dienstag, 23. Oktober, neue Webinare. Diese Kursform ... mehr
Dillenburg Nächster Schritt hin zur geplanten Erweiterung des Rewe-Petz-Marktes in der Nixböthestraße in Dillenburg. ... mehr
mehr Artikel