Domblick - das Freibad und die Bürger

Region Wetzlar

Baden soll teurer werden

Wetzlar Wer in Wetzlar ins Schwimmbad geht, muss dafür voraussichtlich bald mehr zahlen. Der Magistrat plant eine Erhöhung der Eintrittspreise und verweist auf gestiegene Betriebskosten.

Region Wetzlar

Was macht Bock aufs Baden?

WETZLAR Die Stadt Wetzlar probiert in diesem Sommer aus, mit welchen Aktionen sich mehr Besucher ins Freibad "Domblick" locken lassen. Parallel machen sich Bürger Gedanken darüber, wie das stark sanierungsbedürftige Bad neu gestaltet (...)

Region Wetzlar

29 Wetzlarer geben Rat fürs Bad

WETZLAR Rutsche oder Sprunganlage? Vielleicht ein Badesteg in die Lahn? Förder- oder Betreiberverein? Für die Zukunft des Wetzlarer Freibads kommen viele Vorschläge ins Gespräch. Am Donnerstagabend ist die Bürgerbeteiligung in eine neue Runde (...)

Region Wetzlar

Die Baderunde geht noch weiter

WETZLAR Wie soll das Wetzlarer Freibad künftig aussehen? Die Stadt eröffnet eine neue Runde im Bürgerbeteiligungsverfahren und bittet Interessenvertreter um Ideen. Gleichzeitig startet sie eine Werbeoffensive fürs Bad.

Region Wetzlar

Standort klar, Sanierung unklar

WETZLAR Darin sind sich Bürger und Politiker mittlerweile einig: Wetzlar soll weiterhin an der Stelle ein Freibad haben, wo es sich seit mehr als 60 Jahren befindet. Und: Das Bad soll anders werden. Nur wie?

Standpunkte Wetzlar

Erwartung bestätigt

War das Bürgerbeteiligungsverfahren für die Zukunft des Freibads nötig? Auch nach dessen Ende wird das weiter für Streit in Wetzlars Politik sorgen. Gerade, weil das Ergebnis die "Domblick"-Unterstützer bestätigt. Die Opposition wittert Morgenluft: (...)

Region Wetzlar

Es geht nicht um Ja oder Nein

WETZLAR Zwei Gruppen von jeweils 30 Personen, zwei Moderatoren, Papier und Stifte. Tür zu und los geht´s. Ab Mittwochmorgen tagen im Nachbarschaftszentrum Westend Wetzlarer Bürger, die sich Gedanken um die Zukunft des Freibads machen.

Region Wetzlar

Ein Bad im Zahlenmeer

WETZLAR Planmäßig wurde am Samstag der Betrieb im Freibad "Domblick" beendet. Planmäßig geht es auch weiter mit der Bürgerbeteiligung bei der Frage, was aus der in die Jahre gekommenen Freizeiteinrichtung werden soll.

Weitere Berichte Region Wetzlar

Zukunft des Domblick-Bads

WETZLAR Die Stadt Wetzlar lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Freibad" für Donnerstag, 10. September, um 18.30 Uhr in die Stadthalle, Brühlsbachstraße, ein. Es geht um die Zukunft des Freibades Domblick, die seit Mai im (...)

Region Wetzlar

Hitze lässt's im Freibad brummen

WETZLAR Die Hitze der vergangenen Tage hat dazu geführt, dass im Vergleich zum Vorjahr wahre Besuchermassen ins Wetzlarer Freibad "Domblick" geströmt sind. Gleichzeitig läuft das Bürgerbeteiligungsverfahren um die Zukunft des Bads. Im Freibad geht (...)

Lokalnachrichten

Die große Baderunde beginnt

Wetzlar. Keine vier Wochen mehr, dann kann man in Wetzlar wieder mit Blick auf den Dom schwimmen gehen. Am 15. Mai soll planmäßig das Freibad am Karl-Kellner-Ring öffnen. Nur eine Woche später fällt der Startschuss für das (...)

Region Wetzlar

Bügers billigeres Bad

Wetzlar. Auf einen Bierdeckel, so wie die berühmte Steuererklärung des Friedrich Merz, passt sie nicht. Aber eine knappe DIN-A4-Seite genügt Matthias Büger und seinen FDP-Kollegen, um kurz und bündig ihre eigene Freibad-Rechnung aufzumachen. Sie (...)

Kurzmeldungen Lokalnachrichten

Warum Bürgerbeteiligung?

Wetzlar (diw). 79 000 Euro hat der Wetzlarer Magistrat für das Bürgerbeteiligungsverfahren für die Zukunft des Freibads "Domblick" eingeplant. Aber warum ist die "Planungszelle", in der sich 50 Wetzlarer Gedanken um das Freibad machen sollen, (...)

Region Wetzlar

Der Bürger hat das Wort

Wetzlar/Wuppertal. 50 Wetzlarer Bürger landen in diesem Sommer in der Zelle - genauer: der Planungszelle. So nennen Politikwissenschaftler die Gruppe, in der sich 50 Bürger Gedanken über die Zukunft des sanierungsbedürftigen Freibads "Domblick" (...)

Region Wetzlar

Was darf Mitreden kosten?

Wetzlar. Moderne Demokratie oder bloß Persilschein für Politiker, die sich nicht rantrauen? Das von Wetzlars Magistrat geplante Bürgerbeteiligungsverfahren für eine Entscheidung über die Zukunft des maroden Freibads hat in der (...)

Region Wetzlar

Appell: Freibad erhalten

Wetzlar (diw). Der Kreisverband Lahn-Dill/Wetzlar des Deutschen Kinderschutzbunds appelliert an Magistrat und Politiker in Wetzlar, das sanierungsbedürftige Freibad "Domblick" am Karl-Kellner-Ring zu erhalten. In Gremien und Öffentlichkeit hat im (...)

Region Wetzlar

Planung rein zufällig

Wetzlar. Sie wohnen in Wetzlar, haben aber weder mit der städtischen Politik noch mit dem Freibad etwas am Hut? Tut nichts zur Sache - vielleicht werden trotzdem genau Sie bald Bescheid aus dem Rathaus bekommen, weil Sie über die Zukunft des Bades (...)

Region Wetzlar

Eine Bürgerrunde fürs Bad

Wetzlar. Fast ein Jahr ist vergangen, seit in Wetzlar die öffentliche Diskussion um Fortbestand oder Schließung des sanierungsbedürftigen Freibads "Domblick" begonnen hat. Und sie wird noch dauern: Die Stadt wird voraussichtlich im Sommer Beteiligte (...)

Region Wetzlar

Wetter vermiest die Freibad-Saison

Wetzlar. Die Badesaison ist vorüber, die Diskussion um die Zukunft des Wetzlarer Freibads nicht. Fest steht: Dieses Jahr kamen nur etwa 28 000 Badegäste ins Domblick-Bad, so wenige wie lange nicht mehr.

Region Wetzlar

Freibad-Initiative trifft sich

Wetzlar (diw). Die Bürgerinitiative (BI) "Freibad Domblick", die sich für den Erhalt des Bades am Karl-Kellner-Ring engagiert, lädt alle Mitstreiter und Interessierten für heute (Dienstag) Abend zum Treffen ein. Beginn ist um 18 Uhr im Restaurant (...)

Standpunkt

Es ist weit weg, das Elend, das sich derzeit in einem Land namens Myanmar abspielt. Damit ist wohl auch zu erklären, dass die westliche Welt ... mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Gladenbach Zu einer zünftigen Bratpartie für Jedermann lädt der OHGV Gladenbach für Sonntag, 24. September, an der ... mehr
Gladenbach-Mornshausen Der Ortsbeirat Mornshausen wird am Wahlsonntag im Eingangsbereich des Dorfgemeinschaftshauses ... mehr
Gladenbach-Mornshausen Wie der Obst- und Gartenbauverein Mornshausen/S. mitteilt, fällt die Apfelversteigerung auf ... mehr
Gladenbach Muss ein ausziehender Mieter für die Beseitigung von Wandfarbe in NPD-Braun selbst zahlen? In welcher ... mehr
Limburg-Weilburg Muss ein ausziehender Mieter für die Beseitigung von Wandfarbe in NPD-Braun selbst zahlen? In ... mehr
mehr Artikel