Prozess um verschwundenes Baby: 23-Jährige muss neun Jahre ins Gefängnis

Region Wetzlar

Angeklagte will ihr Schweigen brechen

Schöffengrund/Limburg Mehr als ein Jahr lang hat sie geschwiegen, an diesem Dienstag will die wegen Mordes an ihrem Neugeborenen angeklagte 23-Jährige sprechen. Nicht mit den Richtern oder dem Staatsanwalt, (...)

Region Wetzlar

Wurde ihnen ein Kind übergeben?

Schöffengrund/Limburg Alles nur heiße Luft? Nach einer ganzen Reihe weiterer Zeugenaussagen im Prozess um den mutmaßlichen Babymord dürfte das Schwurgericht seine Zweifel am plötzlichen (...)

Region Wetzlar

Ein Jay-Jay im Erste-Hilfe-Kurs?

Schöffengrund/Limburg Erneuter Hinweis auf Jay-Jay? Anders als geplant, kam es im Prozess um den mutmaßlichen Babymord nicht zum psychiatrischen Gutachten. Stattdessen stellte die (...)

Region Wetzlar

Mysteriöse Hinweise auf "Emma"

Schöffengrund/Limburg Wer ist Emma? Ein kleines Mädchen, welches laut eines mysteriösen Unbekannten das verschwundene Baby der Angeklagten im Prozess um den mutmaßlichen Babymord sein soll, (...)

Region Wetzlar

Richter setzen Ortstermin an

Schöffengrund/Limburg Gerade als die Mutter im Zeugenstand beginnt, über die Kindheit der Angeklagten zu berichten, klagt die über massive Übelkeit. Wenig später bricht das Schwurgericht den (...)

Region Wetzlar

Alle Zeugen reden von Dominanz

Schöffengrund/Limburg „Dominant“ ist wohl das häufigste Wort, das Zeugen nutzen, wenn sie versuchen, den Charakter der 23-jährigen Angeklagten aus Schöffengrund im Babymord-Prozess zu (...)

Region Wetzlar

Ein Babymord ohne Leiche

SCHÖFFENGRUND/LIMBURG Am Donnerstagmorgen ist vor dem Landgericht Limburg der Prozess gegen eine junge Mutter aus Schöffengrund gestartet. Die Staatsanwaltschaft wirft der 23-Jährigen vor, dass sie ihr am 1. Dezember 2015 geborenes (...)

Region Wetzlar

Mordanklage gegen Mutter

Wetzlar/Waldsolms Ein Jahr nach dem Verschwinden eines Neugeborenen nach der Entbindung in einer Gießener Klinik, hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Mordes gegen die 23-jährige Mutter aus Waldsolms (...)

Region Wetzlar

Soko sucht nach neuen Spuren

WETZLAR/GIESSEN/WALDSOLMS Im Fall des vermissten Säuglings suchen Kripo und Staatsanwaltschaft Wetzlar am Mittwochabend über die Fernsehsendung "Maintower" nach Zeugen und bitten um Hinweise. Sie gehen davon aus, dass das Baby tot ist.

Region Wetzlar

Mutter soll Baby ermordet haben

WALDSOLMS/SCHÖFFENGRUND Das verschwundene Baby ist aller Voraussicht nach tot. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass das kleine Mädchen von seiner Mutter ermordet wurde, weil es sie in ihrer weiteren Lebensplanung gestört habe. Wegen Mordes (...)

Ein Blaulicht
Region Wetzlar

Drei Monate alter Säugling verschwunden

SCHÖFFENGRUND/WALDSOLMS Fieberhaft suchen Polizei und Staatsantwaltschaft nach einem verschwundenen Säugling. Von dem kleinen Mädchen fehlt seit der Geburt Ende Dezember in Gießen jede Spur. Die Mutter (23) aus Schöffengrund wurde festgenommen.

Standpunkt

Wäre Politik eine Fernsehshow, viele Zuschauer hätten bereits den Kanal gewechselt. Das Hickhack der Koalitionsbildung nervt viele ... mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Wetzlar Liedermacherin Annette „Nette“ Rudert ist bestens bekannt: Ob Frauenhaus, Kinderschutzbund, ... mehr
Wetzlar Die Kulturgemeinschaft lädt für Samstag, 20. Januar, zum nächsten Meisterkonzert ein. Es beginnt um 20 Uhr ... mehr
Gießen Diese Aufführung kam bei den kleinen Besuchern richtig gut an: „BABbEL“, das Musiktheaterstück von Paula ... mehr
Braunfels In der Braunfelser Stadtbücherei hat die Künstlerin Christina Maria Myk eine Auswahl von 24 Bildern ... mehr
Braunfels Die katholische Familienbildungsstätte Limburg und die katholische Pfarrei St. Anna bieten eine ... mehr
mehr Artikel