Wolf - er kommt zurück

Region Dillenburg

Wolf in Daaden nachgewiesen

Daaden Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz „Stegskopf“ unweit des Siegerlandflughafens ist die Anwesenheit eines Wolfs nachgewiesen worden. Gleiches gilt, so der Naturschutzbund (Nabu) (...)

Region Wetzlar

Die zwei Seiten beim Thema Wolf

Langgöns-Dornholzhausen Die einen freuen sich über die Rückkehr des Wolfs in Deutschland, Weidetierhalter sind da nicht ganz so euphorisch. Über dieses Spannungsfeld hat Dr. Henrik Wagner von der (...)

Region Wetzlar

Angst vorm großen, bösen Wolf?

Braunfels-Philippstein Der letzte Wolf, der auf dem Gebiet des heutigen Lahn-Dill-Kreises erschossen wurde, starb 1841 bei Brandoberndorf. 2017 wurde wieder einer gesehen – in Biebertal. Weidetierhalter machen (...)

Region Hinterland und Marburg

Wolf oder Wolfshund?

Breidenbach Ist es wirklich ein Wolf? Zu Dutzenden haben sich unsere Leser zu dem Video der angeblichen Lupus-Sichtung bei Breidenbach auf Facebook ausgetauscht. Ein Anruf in der Redaktion brachte eine weitere (...)

Region Hinterland und Marburg

Ein Wolf bei Wiesenbach?

Breidenbach Ein Video, das angeblich einen Wolf zwischen Wiesenbach und Kleingladenbach zeigen soll, kursiert in diversen WhatsApp-Gruppen. Wir haben recherchiert, mit Jagdpächtern und -aufsehern gesprochen, die (...)

Region Wetzlar

Eine Lobby für die Wölfe

WETZLAR Der Wolf kommt nach Hessen zurück. Darauf haben die Naturschutzakademie und der Nabu Hessen mit dem Aktionstag "Willkommen Wolf!" hingewiesen. Gut 500 Besucher informierten sich im Seminargebäude der Naturschutzakademie in der (...)

Region Hinterland und Marburg

Rudel nutzt große Fläche

GLADENBACH-FRIEBERTS-HAUSEN Nachdem er über 100 Jahre lang in Deutschland als ausgerottet galt, kehrt der Wolf nun zurück in seine alte Heimat. Seit der Jahrtausendwende haben sich bereits rund 300 Tiere in Deutschland angesiedelt, erklärte Volker (...)

Region Wetzlar

Mittelhessen als Wolfsland?

LANGGÖNS-DORNHOLZHAUSEN "Wölfe sind sehr wanderfreudig. Eigentlich kann jederzeit und überall in Deutschland ein Wolf auftauchen, so kann auch Hessen schlagartig wieder Wolfsland werden", so Markus Bathen.

Region Hinterland und Marburg

Keine Angst vorm Wolf

BIEDENKOPF-WALLAU/STAUFENBERG Angst vor Wölfen habe er nicht, sagt Berufsschäfer Manfred Jauernig. Aber das Thema - die verstärkte Ausbreitung der Raubtiere in Hessens Wäldern - beschäftige ihn und seinen Berufsstand freilich schon.

Wolf
Region Weilburg und Limburg

Auge in Auge mit dem Wolf

Limburg-Weilburg. Die Zahl der Wolfssichtungen in der Region nimmt stetig zu. Bisher konnte noch keiner dieser Kontakte bewiesen werden, doch für viele Fachleute es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis auch im Kreis Limburg-Weilburg die erste (...)

Region Wetzlar

Begegnung mit dem Wolf

Wetzlar (gh). Der Wolf ist zurück in Deutschland. Und die Unsicherheit, wie wir mit ihm umgehen sollen, ist groß, ebenso wie die Angst, die manche Interessengruppen schüren. Aber Angst ist ein schlechter Ratgeber. Zwei echte Experten, die wissen, (...)

Region Weilburg und Limburg

Der Wolf fasziniert die Menschen

Weilburg. Wölfe üben eine große Faszination auf die Menschen aus. Im Weilburger Tiergarten gehören sie zu den absoluten Stars der tierischen Belegschaft. Doch wenn der Wolf in freier Natur unterwegs ist, dann wird es auch vielen Tierfreunden schnell (...)

Lokalnachrichten

Den Wolf einfach in Ruhe lassen

Wetzlar. Ein überfahrenen Wolf bei Frankfurt; kürzlich einer bei Bad Soden-Salmünster; eine Sichtung im Reinhardswald und eine vor einiger Zeit in Raum Gießen. Es sieht so aus, dass der Wolf auch in Hessen zurück ist. Was nicht jeder gut findet, (...)

Standpunkt

Eigentlich könnte die eingleisige 2. Liga ein Meilenstein für den deutschen Frauenfußball sein. Sie ist aber auch eine vergebene ... mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Limburg Am Donnerstag, 23. August, beginnt um 19.15 Uhr im Rathaus die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses ... mehr
Limburg-Weilburg Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind im Landkreis noch 433 offene Ausbildungsplätze bei der ... mehr
Limburg Der EU-Austritt Großbritanniens rückt näher. Daher sollten sich Unternehmen auf den sogenannten Brexit ... mehr
Limburg-Weilburg Das Jugendbildungswerk im Kreis hat ein neues Logo. mehr
Limburg Autoaufbrecher haben von Dienstag auf Mittwoch in Limburg ihr Unwesen getrieben. Im Laufe des Dienstages ... mehr
mehr Artikel