Reuschling ist spitze

Ausbildung  Werdorfer ist Hessens bester Prüfling

Aßlar/Gießen Gregor Reuschling aus Werdorf hat als Auszubildender der Stadtverwaltung Wetzlar seine Verwaltungsprüfung als Landessieger abgeschlossen. mehr
Wer liest, weiß mehr als andere

Projekt verbessert Ausdrucksfähigkeit und Allgemeinwissen von Auszubildenden

Im Projekt "Zeitung lesen macht Azubis fit" wird das Allgemeinwissen, die Ausdrucksfähigkeit und Meinungsfreude von Auszubildenden deutlich verbessert. Dazu erhalten die Azubis aller teilnehmenden Unternehmen und Behörden ein Jahr lang die (...) mehr
Probieren oder studieren? Beides!
Schulbotschafter Ursula Waschke und Felix Weyl informieren an der WvO auf Augenhöhe über das duale Studium an der THM
Abitur – und dann? Für den aktuellen Abiturjahrgang, aber auch für andere Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, stellt sich aktuell die Frage, wie es nach der Schule weitergeht. Soll es das klassische Hochschulstudium (...) mehr
OptoTech fördert Professur für Optik mit 125 000 Euro
HOCHSCHULE Neuer Studiengang bundesweit einmalig
Wetzlar/Wettenberg (red). Roland Mandler, Geschäftsführer der OptoTech Optikmaschinen GmbH in Wettenberg, fördert die neue Stiftungsprofessur für Optik in Wetzlar mit insgesamt 125 000 Euro. mehr
Vitos-Schule 
öffnet ihre Türen

BERUF  Informationen für Schulabgänger

HERBORN Die Vitos-Schule für Gesundheitsberufe (SGB) Mittelhessen in Herborn hat interessierten Schulabgängern ihre Türen geöffnet. mehr
„Es ist ein schöner Beruf, der Spaß macht“

BEI DER ARBEIT  Dorthe Geis versteht sich als Physiotherapeutin als wichtigen Teil des Gesundheitswesens

WEILMÜNSTER Dorthe Geis hat als Physiotherapeutin des Vitos Klinikums Weil-Lahn einen Beruf, den sie immer wieder auswählen würde. mehr
Die Lehrwerkstatt auch für andere Firmen öffnen
WIRTSCHAFT Dillenburger Edelstahlexperte Outokumpu bietet heimischen Unternehmen einen Ausbildungsverbund an
DILLENBURG Die Berufsausbildung im Outokumpu-Stahlwerk in Dillenburg hat einen exzellenten Ruf. Dort können mehr junge Menschen ausgebildet werden, als das Edelstahlwerk selbst braucht. Ein Ausbildungsverbund soll zusätzliche Lehrlinge an (...) mehr
Schüler erkunden Outokumpu
DILLENBURG 120 interessierte Schüler sowie deren Eltern haben den "Tag der Ausbildung" genutzt und sich bei der Outokumpu Nirosta GmbH in Dillenburg umgesehen. Auf die Besucher wartete viel Programm: Nach einem Infovortrag über die Firma (...) mehr
Azubis feiern Abschluss ihrer Ausbildung
WIRTSCHAFT Outokumpu übernimmt insgesamt 30 Nachwuchskräfte
Dillenburg/Krefeld Den Abschluss ihrer Ausbildung haben jetzt die Azubis von Outokumpu gefeiert. mehr
„Ich schätze die Neugierde!“

Zeitungsprojekt Angehende Industriekauffrau bei Helmut Hund interviewt ihre Geschäftsführerin

Wetzlar Die Auszubildende Sabrina Hofmann von der Firma Hund in Wetzlar nimmt teil am Projekt „Zeitung und Ausbildung in Hessen“. Um besser zu verstehen, wie Medien arbeiten, ist sie in die (...) mehr
Unternehmen stiften eine Professur
Industrie 4.0 Acht Firmen investieren 800 000 Euro über fünf Jahre
WetzlaR/GIESSEN Die Technische Hochschule Mittelhessen wird im kommenden Jahr eine Stiftungsprofessur einrichten, die dem Fachgebiet "Industrie 4.0/Digitalisierung" gewidmet ist. mehr
Der 100. Student legt jetzt los
Bildung Elkamet setzt auf "StudiumPlus"
Biedenkopf/Dautphetal Maximilian Burk ist der 100. "StudiumPlus"-Student bei Elkamet. Am ersten August hat der junge Mann aus dem Dautphetaler Ortsteil Friedensdorf sein duales Studium bei dem inhabergeführten Unternehmen mit Sitz in Biedenkopf (...) mehr
Wohnhaus für Azubis eingeweiht

Projekt  Die Firma Elkamet unterstützt junge Leute beim Start ins Berufsleben

Biedenkopf-Ludwigshütte Die Firma Elkamet feierte mit einer Gartenparty die Einweihung ihres Wohnhauses für Auszubildende, Studierende, Praktikanten und neue Mitarbeiter in der Wittgensteiner Straße 1. mehr
Fachkräfte für die Zukunft sichern

Unternehmen  „Cloos“ setzt auf eigene Ausbildungswerkstatt und den Einsatz im Betrieb

Haiger Fachkräftesicherung im eigenen Haus – das hat sich „Cloos“ auf die Fahnen geschrieben. Um für die Zukunft auf optimal ausgebildete Facharbeiter (...) mehr
"Suche Unternehmen mit Zukunft"
AUSBILDUNGSSERIE Bis zu 2000 Bewerbungen auf Ausbildungsplätze bei Bosch
Wetzlar. Die Auswahlkriterien der fünf jungen Schulabgänger waren klar formuliert: "Ich wollte in eins der größten Unternehmen im Umkreis." "Ich habe ein Unternehmen mit Zukunft und Aufstiegmöglichkeiten gesucht." "Für (...) mehr
Berufsorientierung bei Bosch Thermotechnik
ARBEITSKREIS Angebot für Lehrer und Schüler
Wetzlar/ Lollar (red). Seit über 40 Jahren führen die mittelhessischen Arbeitskreise Schule-Wirtschaft Betriebserkundungen in heimischen Firmen exklusiv für Lehrkräfte durch. mehr
Teamtraining und Projektaufgaben
BOSCH THERMOTECHNIK Einführungswoche für 31 Auszubildende
LOLLAR/WETZLAR Eine Einführungswoche zum Ausbildungsstart 2015 erlebten 31 neue kaufmännische und technische Auszubildende der Bosch Thermotechnik GmbH im Werk Lollar. mehr
Wenn die vier Wände dich verstehen
STUDIUMPLUS Vortrag "Das intelligente Haus"
Wetzlar "Alexa, alles klar?", wendet sich Michael Arndt an ein kleines rundes Etwas, das an einen Lautsprecher erinnert. "Klar wie Kloßbrühe", antwortet das Gerät - ein anschaulicher Einstieg in einen Vortrag bei StudiumPlus in (...) mehr
Digitalisierung stößt Innovationen an

Vortrag  Veränderte Bedürfnisse der Kunden

Wetzlar Der Traditionsheizungsbauer Bosch Thermotechnik fertigte wie die meisten anderen Hersteller auch viele Jahrzehnte lang geschlossene Heizungssysteme. mehr
Neurologie bundesweit einzigartig
Wissenschaftsministerin lobt Kooperation der BDH-Klinik mit der Hochschule
Braunfels . Die Neurologische Klinik in Braunfels ist seit gestern offiziell das erste Akademische Lehrkrankenhaus für Medizininformatik und Medizintechnik in Deutschland. "Wir sind stolz auf diese Auszeichnung, auf sie haben wir über drei (...) mehr
Braunfels darf weiterbilden
Gesundheit BDH-Klinik erhält Auszeichnung für medizinische Qualität
Braunfels Die Braunfelser Fachklinik für Neurologie und Neurologische Rehabilitation hat von der Landespsychotherapeutenkammer Hessen und von der Gesellschaft für Neuropsychologie die Zulassung als (...) mehr
Abschluss geschafft
Wetzlar Alle elf Auszubildenden des dritten Ausbildungsjahres der Sparkasse beendeten ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann erfolgreich. Sparkassenvorstand Stephan Hofmann und Personalleiterin Sabine (...) mehr
Über Geld spricht man nicht

Investmentfondskaufleute  Bei Vermögensaufbau helfen

Frankfurt Investmentfondskaufleute verwalten das Geld anderer Menschen im Idealfall mit Gewinn. Dafür braucht es Allgemeinbildung, einen Sinn für Zahlen und ein (...) mehr
Von der Simulation zum Bauteil

HOCHSCHULE  Studierende können moderne Technik an den Beruflichen Schulen nutzen

Biedenkopf Hochmoderne Technik können Studierende von StudiumPlus jetzt im neuen CAD-Raum an den Beruflichen Schulen in Biedenkopf nutzen. mehr
Mit der Ressource Wissen in die Zukunft

Versammlung  Rekordzahl von 825 Partnerunternehmen setzt auf die Fachkräfteausbildung bei StudiumPlus

Wetzlar Rekord bei StudiumPlus: Auf 825 ist die Zahl der Partnerunternehmen angewachsen, die das duale Studienangebot unterstützen. Bei ihnen verbringen die Studierenden den praktischen Teil ihres Studiums. mehr
Tipps für die Berufswahl
AUSBILDUNG Firmen und Institutionen informieren in der Europaschule
Gladenbach Im „Café Beruf“ der Gladenbacher Europaschule können sich Jugendliche auf das Leben nach der Schule vorbereiten. 14 Betriebe haben sich jetzt einen Nachmittag lang Schülern und (...) mehr
Wissenscampus wächst weiter

NEUBAU  Berufliche Schulen in Biedenkopf nehmen neues Gebäude offiziell in Betrieb

Biedenkopf Die Technische Hochschule (THM) sowie die Industrie- und Handelskammer (IHK) haben ihre neuen Räume am Wissenscampus in Biedenkopf bereits eingeweiht. Am Montag tat dies auch der dritte Partner am (...) mehr
24 Vorträge zu Studium und Ausbildung

ARBEIT  Veranstaltungsreihe für Oberstufenschüler

WETZLAR/DILLENBURG Für Oberstufenschüler, die sich über Ausbildung oder Studium informieren wollen, veranstaltet die Agentur für Arbeit vom 11. bis 13. Juni eine Veranstaltungsreihe mit 24 (...) mehr
„Industrie 4.0“ steht auf dem Stundenplan

Bildung  Gewerbliche Schulen starten in Dillenburg Wahlunterrichtsangebot „Digitale Fertigungsprozesse“

DILLENBURG Die Gewerblichen Schulen in Dillenburg haben ein neues Angebot gestartet: das Wahlpflichtunterrichtsfach „Digitale Fertigungsprozesse“. mehr
Wie das mit dem Geld funktioniert

Bildung  30 Lehrer aus Mittelhessen besuchen die Bundesbank in Frankfurt

Frankfurt/Herborn/ Gießen/Wetzlar Auf Einladung von „Schule­Wirtschaft Mittelhessen“ haben 30 mittelhessische Lehrer während ihrer Jahresfahrt die Bundesbank in Frankfurt besucht. mehr
55 junge Menschen sind nun Erzieher

Bildung  Zeugnisse an die Studierenden der Fachschule für Sozialwesen in Dillenburg übergeben

DILLENBURG „Wow! Wir haben es geschafft!“ 55 Studierende der Fachschule für Sozialwesen (FSP) der Gewerblichen Schulen in Dillenburg haben am Dienstag ihre Zeugnisse erhalten. mehr
Ausbildungsbetriebe stellen sich vor

Berufsleben  Junge Leute erhalten Informationen aus erster Hand / Elf Unternehmen machen mit

Herborn Jungen Leuten Zukunftsperspektiven aufzeigen – das will der „Tag der Ausbildung“ in Herborn am heutigen Donnerstag, 24. Mai, von 13 bis 18 Uhr. mehr
Dem Notstand entgegentreten

Pflege  „BildungsWerkstadt“ nimmt ab Oktober 95 neue Schüler auf

Limburg Als Pfarrer Andreas Fuchs zur Eröffnung gratuliert, hält Guido Wernert, Geschäftsführer des St.-Vincenz-Krankenhauses, symbolisch noch den letzten Umzugskarton in den Händen. mehr
Von der Zeichnung bis zum Flaschenöffner

Kooperation  Pilotprojekt: Schüler gewinnen Einblicke in ein Unternehmen und seine Berufsfelder

Dautphetal-Dautphe Wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Schule und Unternehmen aussehen kann, zeigt derzeit die Firma Heck und Becker in Dautphe. mehr
Bei der Sparkasse wird nicht nur Geld gezählt

Ausbildung  Langzeitpraktikum mit Nikolaus-Aktion

Wetzlar Überweisungen kontrollieren, Kunden am Selbstbedienungsterminal helfen, Münzgeld in Safebags füllen: Viktor Lehmann macht ein einjähriges Praktikum bei der Sparkasse Wetzlar (...) mehr
Handwerk für den Nachwuchs attraktiv machen

Versammlung  Tischler-Innung ist angesichts voller Auftragsbücher und gelungener Fusion zufrieden

Greifenstein-Beilstein „Und wieder ist ein Jahr der Vollbeschäftigung im Tischlerhandwerk vorbei“, stellte ein zufriedener Holm Pfeiffer (Aßlar), Obermeister der Tischlerinnung Lahn-Dill, fest. mehr
Erster Wirtschaftsingenieur schließt ab

Studium  Attila Altintop beendet sein Studium an der Wilhelm-Knapp-Schule in Weilburg erfolgreich

Weilburg Für Attila Altintop, aber auch für alle anderen Beteiligten ist es ein herausragendes Ereignis gewesen, als erstmals ein Student der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) Weilburg am beruflichen Bildungszentrum (...) mehr
Keine Angst vor Zahlen

Ausbildung  Finanzwirte müssen den Durchblick behalten

Lüneburg  Finanzbeamten eilt ein schlechter Ruf voraus: Sie seien träge, angestaubt, hätten eine Ärmelschonermentalität. Doch das sind bloß Vorurteile. Wie sieht der so trocken klingende (...) mehr
Lehrstellen: Zuschüsse für Arbeitgeber

Berufsleben  Landrat Manfred Michel sagt: „Bildung und Ausbildung zentraler Faktor für den

Limburg-Weilburg Mit einem Förderprogramm möchten der Landkreis Limburg-Weilburg und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Unternehmen im Landkreis unterstützen, die Ausbildungsplätze (...) mehr
19 000 Kräfte fehlen

Bildung  Lücke erreicht Rekordhoch in Hessen / Arbeitgeber fordern intensive Berufsorientierung und mehr

Wetzlar/Frankfurt Der Bedarf an Fachkräften in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) steigt. Die MINT-Lücke beträgt in Hessen bereits über 19 000 Arbeitskräfte, (...) mehr
Schülerfirmen setzen auf Upcycling

BILDUNG  Jury kürt Kelkheimer in Wetzlar zu besten Junior-Unternehmern / Limburger im Landesfinale

WETZLAR Von Kissen aus alten Klamotten bis zu Leuchten aus Glasflaschen: Die Kreativität hat beim Landeswettbewerb der hessischen Junior-Unternehmen in Wetzlar keine Grenzen gekannt. mehr
Schüler helfen bei Berufswahl

Ausbildung  Informationen über Betriebe

Breidenbach Welcher Beruf passt zu mir? Was würde mir Spaß machen? Und was wird in einem bestimmten Beruf eigentlich genau gearbeitet? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Ausbildung hat das (...) mehr
Mut zur Veränderung

Projekt  IHK-Auszubildende interviewt ihren Hauptgeschäftsführer

Dillenburg Isabel Wolber, Auszubildende bei der IHK Lahn-Dill, nimmt teil am Projekt „Zeitung und Ausbildung in Hessen“. Um besser zu verstehen, wie Medien arbeiten, ist sie in die Journalistenrolle (...) mehr
Fritz Weg: Seit mehr als 
60 Jahren in Familienhand

Ausbildung Azubis präsentieren ihre Firma der Presse

Eschenburg Die Stühle sind zurechtgerückt, Getränke bereitgestellt, der Beamer summt. Die Auszubildenden der Firma Fritz Weg aus Eschenburg wollten wissen wie Journalismus funktioniert und (...) mehr
„Helfer in der Pflege“ entlasten

Gesundheit  Eisenbahnerin Melanie Czampiel-Renner hat sich vom DRK umschulen lassen

DILLENBURG/HAIGER Menschen ohne Schulabschluss oder als Quereinsteiger können sich beim Kreisverband Dillkreis des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) als „Helfer in der Pflege“ oder (...) mehr
Patienten lächeln sehen

Ausbildung Abwechslungsreiche Arbeit in den Lahn-Dill-Kliniken

Wetzlar Früher hießen sie Krankenschwestern, heute werden sie Gesundheits- und Krankenpflegerinnen genannt. Denn der Beruf beschränkt sich keineswegs auf das Ausleeren von Bettpfannen. Im Gegenteil: Die (...) mehr
Die Kreativität schläft nie

Projekt Mediengestalter bei Grips Design liebt Herausforderung

Wetzlar „Ich habe schon immer viel gemalt und gezeichnet“: Dass Patrick Bock nach der Schule etwas „Kreatives“ machen würde, war allen klar: den Eltern, den Mitschülern und den (...) mehr
Digitaler Urlaub? „Nur in Maßen!“

Zeitungsprojekt Student interviewt seinen Geschäftsführer / Ausbildung ist gesellschaftliche

Wetzlar Der duale Student Dennis Ibs von Bachert Datentechnik nimmt teil am Projekt „Zeitung und Ausbildung in Hessen“. Um besser zu verstehen, wie Medien arbeiten, ist er in die Journalistenrolle (...) mehr
StudiumPlus im Rathaus: „Die Mischung macht’s!“

Leseförderung Die Stadt Wetzlar bietet zwölf Ausbildungsberufe sowie die Möglichkeit dreier dualer

Wetzlar Er hatte noch keine Abiprüfung geschrieben, da hatte er den Vertrag mit der Stadt Wetzlar schon in der Tasche: Inzwischen arbeitet Tim Kneller seit zwei Jahren als dualer Student im Rathaus (...) mehr
29 starten und 14 schließen ab

Beruf  Einjährige Ausbildung zum Altenpfleger bei der Königsberger Diakonie absolviert

Wetzlar Dem drohenden Fachkräftemangel in der Pflege setzt das Bildungszentrum für Pflegeberufe der Königsberger Diakonie in Wetzlar etwas entgegen. mehr
Schüler suchen Berufe, 
die zu ihnen passen

Bildung  Infobörse soll für Fragen und Kontakte genutzt werden

Biedenkopf Anregungen dazu, welchen weiteren Bildungsweg sie nach ihrem Schulabschluss einschlagen können, haben die Schüler des Standorts Biedenkopf der Hinterlandschule bei einer (...) mehr
„Chefs von Morgen“ ans Unternehmen binden

AUSBILDUNG  Mentoring für den Firmennachwuchs

Wetzlar/Dillenburg Verwaltungen und Unternehmen brauchen die Talente von morgen. Deshalb hat der Lahn-Dill-Kreis mit regionalen Firmen erstmals ein Mentoren-Programm angeboten, dass sich an potenziellen (...) mehr
Der Duft frischer Wäsche

Ausbildung  Hauswirtschafter können mehr als putzen und kochen

Dobel Hauswirtschafter sorgen dafür, dass alles rund läuft in Kitas, Krankenhäusern, Seniorenheimen und Hotels. Auf dem Arbeitsmarkt sind die Fachkräfte (...) mehr
Smartes Studieren weckt neues Denken

Bildung  StudiumPlus setzt auf digitales Lernen und Lehren, um Gestalter der Zukunft zu qualifizieren

Wetzlar StudiumPlus, Hessens Marktführer bei dualen Studiengängen, wächst weiter. Jedes Semester ein neuer Studierendenrekord. Getrieben wird die Nachfrage auch durch die Digitalisierung. Beim digitalen (...) mehr
Spagat zwischen Job und Studium

Beruf  Früh Verantwortung tragen

Dillenburg Martin Kloft hat noch nicht fertig studiert, aber schon einen wichtigen Job im Unternehmen: Er ist dafür verantwortlich, die Zuverlässigkeit der Produktionsanlagen beim Dillenburger Outokumpu (...) mehr
Ein Job für Anpacker

Ausbildung  Bauwerksabdichter trotzen Wind und Wetter

Nürnberg Dächer, Tiefgaragen, Brücken: Es gibt kaum eine Baustelle, auf der Bauwerksabdichter nicht unterwegs sind. Sie sorgen dafür, dass Feuchtigkeit Gebäuden nichts anhaben kann – und (...) mehr
Das Handwerk packt an: live

Wirtschaft  Schüler testen Berufe

Wetzlar Wie soll und kann es nach der Schule weitergehen? Das ist für viele Schüler kurz vor dem Abschluss nicht klar. Ein Weg ist das Handwerk. Und das hat sich am Freitag präsentiert. Live und zum (...) mehr
Kommt das Pädagogik-Abi?

BILDUNG  Johanneum und WvO wehren sich gegen neues Angebot an Dillenburger Berufsschulen

DILLENBURG/HERBORN Ein Fachabi für Sozialpädagogik gibt es an den Dillenburger Berufsschulen schon. Ab 2020 könnte ein Abi mit Schwerpunkt Erziehungswissenschaften hinzukommen. Die Gymnasien Johanneum (...) mehr
Karriere machen 
im Handwerksberuf

Preis  Anna-Janine Bertuleit ist „Lehrling des Monats“

Wetzlar/Gießen Rund 10 000 Auszubildende gibt es im Bereich der Handwerkskammer Wiesbaden. Einer von ihnen wird monatlich für besondere Leistungen hervorgehoben. Diese besondere Ehre kommt auch Anna-Janine (...) mehr
Talente an Unis besser fördern
Frankfurt Als Finanzplatz top, aber für Kreative zweite Klasse: Das soll sich in Frankfurt ändern. Dazu haben Land, Hochschulen und Unternehmen einen ehrgeizigen Plan vorgelegt. mehr
Handwerker freuen sich über die Lehrlingszahlen

Wirtschaft  Maler, Lackierer und Raumausstatter treffen sich

Merenberg-Allendorf Die Maler-, Lackierer- und Raumausstatterinnung mit ihrem Obermeister Matthias Preis hat Bilanz gezogen. mehr
Formenbauer beraten über Ausbildung

Schule  Gäste aus dem ganzen Bundesgebiet

Biedenkopf Zwei Tage war Biedenkopf Bundeshauptstadt des Modellbauerhandwerks: Auf Einladung des Bundesverbands Modell- und Formenbau kamen etwa 50 Firmeninhaber, Ausbilder und Berufsschullehrer in die Beruflichen (...) mehr
Porträts werben für Integration

Vernissage  Absolventinnen der Technikakademie präsentieren ihre Abschlussarbeit

Weilburg „Verschieden und doch gleich“ heißt die Ausstellung, die am Freitag in der Kreissparkasse eröffnet worden ist. Drei Studierende der Technikakademie präsentieren dabei ihre (...) mehr
Sonja Müller gehört zur Pflege-Nationalmannschaft

GESUNDHEIT  Krankenpflege-Azubi aus den Lahn-Dill-Kliniken gibt Pflege ein Gesicht

DIETZHÖLZTAL/WETZLAR/ DILLENBURG Sonja Müller aus Ewersbach gehört zu den besten Pflegern in Deutschland. Die 20-Jährige ist Auszubildende zur Krankenpflegerin an den Lahn-Dill-Kliniken und wurde in (...) mehr
„Machen lassen“

Berufsforschung  Zukunftspläne von Abiturienten richtig begleiten

Nürnberg „Studiere Jura, dann hast du was in der Hand“: Mit solchen Ratschlägen halten sich Eltern nach dem Abitur lieber zurück. Das heißt aber nicht, dass Erwachsene bei den (...) mehr
Polizist, Arzt oder lieber „Energy Science“?
Dillenburg Nach dem Abitur studieren oder eine Ausbildung machen? Oder lieber erst einmal für ein Jahr ins Ausland gehen? Über verschiedene Möglichkeiten für die Zukunft konnten sich die (...) mehr
Weiterhin viele offene Ausbildungsstellen unbesetzt
Marburg-Biedenkopf Die Arbeitslosenquote ist im Vergleich zu 2017 gleich geblieben. Jedoch gibt es viele positive Entwicklungen. mehr
Studierende sitzen in einem Hörsaal
Duales Studium: Zielmarke 8000 im Blick
Wiesbaden  Die Möglichkeiten für ein duales Studium sollen in Hessen weiter ausgebaut werden. Ziel der Landesregierung sei, die Zahl der Studierenden an den Hochschulen und Berufsakademien mit Hilfe der Wirtschaft weiter zu (...) mehr
In diesem Job ist die Liebe wichtig

Beruf  An der Glasfachschule Hadamar präsentieren sich die Lehrlinge den Besuchern

Hadamar Zum Tag der offenen Tür an der Glasfachschule sind Gäste aus der ganzen Region und auch aus den angrenzenden Bundesländern nach Hadamar gekommen. mehr
Berufsorientierung als Schulfach

Bildung  Ab Sommer steht es an der Wilhelm-von-Oranien-Schule auf dem Stundenplan

DILLENBURG Berufsorientierung nach Stundenplan – das gibt es bald an der Wilhelm-von-Oranien-Schule. Als erstes Gymnasium der Region lagern die Dillenburger dieses Thema in ein (...) mehr
Fit machen für Jobs in aller Welt

Ministerbesuch  Puttrich informiert sich an Siemens-Schule über Auslandsaufenthalte

Wetzlar Die hessische Europaministerin Lucia Puttrich (CDU) hat bei ihrem Besuch in der Werner-von-Siemens-Schule in Wetzlar dafür geworben, dass mehr Auszubildende Erfahrungen im Ausland sammeln. mehr
Zahl der betrieblichen Ausbildungsverträge 2017 gestiegen
Wiesbaden Die Zahl der neu abgeschlossenen betrieblichen Ausbildungsverträge in Hessen ist nach sechs Jahren erstmals wieder gestiegen. 36 440 Ausbildungsverträge wurden im Jahr 2017 neu abgeschlossen, wie das Statistische Landesamt am (...) mehr
Viele, viele Berufe in einer Halle

Ausbildung  Heimische Firmen und Institutionen präsentieren ihre Möglichkeiten

Dautphetal Zur Ausbildungs- und Studienmesse lädt die Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill (IHK) Schülerinnen und Schüler in die Hinterlandhalle nach Dautphe ein. mehr
Programm fördert Ausbildung
Marburg-Biedenkopf Die Arbeitsagentur Marburg ruft Hauptschüler der neunten Klassen auf, sich möglichst schnell bei der Agentur ausbildungssuchend zu melden. mehr
Gefragt ist Mut zum Experimentieren

Ausbildung  Physiklaboranten brauchen gute Ideen

Im Labor ist ein klarer Kopf gefragt. Denn Physiklaboranten müssen selbstständig Lösungen finden - auch und gerade dann, wenn der Weg dahin nicht vorgegeben ist. Gefragt sind ihre Fähigkeiten in Hochschulen und (...) mehr
„Eine Perspektive für wahre Helden“

Beruf  Großer Aktionstag der Gesundheits- und Krankenpflegeschule St. Vincenz in Limburg wirbt für den

Limburg Das Team der Gesundheits- und Krankenpflegeschule St. Vincenz hat mit Auszubildenden des Mittelkurses im Einkaufszentrum „Werkstadt“ den Pflegeberuf vorgestellt. mehr
Altenpflege
Schwarz-Grün: Einstieg in Altenpflegeausbildung erleichtern
Wiesbaden (dpa/lhe) - Im Kampf gegen den Personalmangel in der Altenpflege in Hessen wollen die schwarz-grünen Regierungsfraktionen die Ausbildung für junge Menschen ohne Schulabschluss öffnen. Damit sollten vermehrt Flüchtlinge (...) mehr
Minderjährige Azubis geschützt

Recht  Gesetz regelt Pause, Arbeitszeit und mehr

Gießen Für junge Menschen hat im Spätsommer ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Etwa 6200 starten eine berufliche Ausbildung im Regierungsbezirk Gießen. Arbeitende Jugendliche stehen unter Schutz. mehr
„Duale Bildung darf nicht sterben“

Arbeitswelt  Nida-Rümelin warnt bei „Do it 2017“ vor Abwärtsspirale

Limburg Ob Industrie oder Handwerk – sie alle liefern sich einen Wettbewerb um qualifizierten Nachwuchs. Doch die größte Konkurrenz ist die universitäre Bildung. (...) mehr
Was sind Traumberufe für Jugendliche?

KARRIERE  Schüler des Weilburger Gymnasiums zeigen in Ausstellung in der Kreissparkasse ihre Antworten

Weilburg Was sind Traumberufe? „Ich möchte so gerne Fotografin werden“, davon träumt Annabelle Messinger. Eine Ausstellung in Weilburg widmet sich dem Thema. mehr
Schüler gründen eigene Firma

Unterricht  Praxisnahes Lernen für Wetzlarer Neuntklässler

Wetzlar 20 Schüler der Freiherr-vom-Stein-Schule in Wetzlar haben im Wahlunterricht der Jahrgangsstufe 9 eine eigene Firma gegründet. mehr
Augen auf bei der Berufswahl

Infos Praktiker geben an der Europaschule Gladenbach Orientierungshilfen“

Gladenbach Die Europaschule Gladenbach hat auch in diesem Jahr wieder ein „Café Beruf“ zur Berufsorientierung organisiert. 16 Betriebe und Institutionen waren zu Gast in der Schule und konnten sich (...) mehr
Wie geht’s weiter nach der Schule?

Ausbildung  Berufsinformationstag an der Wilhelm-Knapp-Schule gibt Orientierung

Weilburg Wenn die Berufswahl für Jugendliche ansteht, dann fällt die richtige Entscheidung oft schwer. mehr
Einblicke ins Handwerk

Bildung Schwingbachschüler lernen handwerkliche Berufe und Unternehmen kennen

Hüttenberg/Aßlar Vom Brötchen zum Naturstein bis hin zur Spanplatte – die Schüler der Gesamtschule Schwingbach aus Hüttenberg konnten neben drei Aßlarer Produktionshallen insgesamt (...) mehr
Konzern, Start-up oder Amtsstube?

Beruf  Welcher Arbeitsplatz passt zu mir – jede Art von Arbeitgeber hat so

Düsseldorf Jede Art von Arbeitgeber hat so ihre Eigenheiten: Hier gibt es mehr Geld, aber kaum Kontakt zu den Kollegen. Anderswo ist der Zusammenhalt größer, dafür gibt es kaum Weiterbildung. Und (...) mehr
Über Soziales Jahr informieren
Wetzlar Über das „Freiwillige Soziale Jahr“ bei der DRK-Organisation Volunta informiert eine pädagogische Beraterin der Hilfsorganisation am Donnerstag, 8. März, ab 14 Uhr im (...) mehr
Schule wirbt für das Abitur mit dem Plus

Bildung  WKS stellt Berufliches Gymnasium vor

Weilburg Unter dem Motto „Das Abitur mit dem Plus“ hat die Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) in Weilburg ihre Türen geöffnet und die Möglichkeiten, die ein Abitur an einem Beruflichen Gymnasium (...) mehr
Schüler auf das Berufsleben vorbereiten

Messe  Rund 700 Besucher bei „Gesundheit & Soziales“ an der Limburger Adolf-Reichwein-Schule

Limburg Welcher Arbeitgeber interessant, welche Ausbildung vielversprechend und welche Berufsoptionen sich im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens auftun, darüber konnten sich Schüler bei der 4. (...) mehr
Anna Schäfer ist Deutschlands Beste

AUSBILDUNG  Junge Mediengestalterin aus Flammersbacher wird in Berlin ausgezeichnet

Haiger/Berlin Die Flammersbacherin Anna Schäfer ist Deutschlands beste Auszubildende im Bereich Mediengestaltung, Digital und Print. In Berlin wurde sie ausgezeichnet. mehr
Hochschulen auf Karrierekurs

Beruf  THM und JLU veranstalten in der Kongresshalle Gießen gemeinsame Messe für Absolventen

Gießen Premiere in der Universitätsstadt Gießen: Am 6. Dezember findet in der Kongresshalle Gießen eine Karrieremesse von Justus-Liebig-Universität Gießen und Technischer Hochschule (...) mehr
Eine Region sucht Azubis

AUSBILDUNG  Spezialisierte heimische Betriebe werben um junge Leute

WEINBACH-GRÄVENECK Ein immer häufigeres Bild: Betriebe in der heimischen Region bieten Plätze für Azubis an, doch viele junge Menschen machen einen Bogen um die klassische Ausbildung. Die (...) mehr
Blick in den Job auf dem Weg zum Abi

Bildung  Berufliche Gymnasien sind zunehmend gefragt / Inhalte aus der Arbeitswelt gehören dazu

Wetzlar/Weilburg/Dillenburg Unternehmen suchen dringend Fachkräfte, Handwerksbetriebe Auszubildende. Gleichzeitig: So viele Studierende an Hochschulen wie noch nie. Berufliche Gymnasien schlagen eine Brücke (...) mehr
Schüler entdecken Möglichkeiten

Bildung  200 Teilnehmer beim Hochschulinformationstag von StudiumPlus in Wetzlar

Wetzlar Seit zehn Jahren informiert StudiumPlus Schüler an seinem Standort Wetzlar beim Hochschulinformationstag (HIT) über die dualen Studiengänge der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM). mehr
Große Show für 422 Absolventen
WETZLAR Spektakuläre Show-Acts, Live-Band, Bestenehrung und anschließend Party bis Mitternacht: Bei seiner bislang größten Abschlussfeier hat StudiumPlus 422 Absolventen verabschiedet. 2000 Gäste kamen dazu am Mittwoch in (...) mehr
Mit Azubi-Mentoren zum MINT-Beruf
WETZLAR Seit über fünf Jahren arbeitet das Projekt „I am MINT“ in Hessen daran, Jugendliche für gewerblich-technische Berufe zu begeistern. Besonders erfolgreich ist die Arbeit in Mittelhessen mit über 120 (...) mehr
Ihre Ansprechpartner

Iris Baar
Markus Reeh

Im Gespräch
Wetzlar Hessens Metall- und Elektroindustrie geht es blendend. Zweistelliges Wachstum wurde im ersten Halbjahr ... mehr
WETZLAR Eine starke mittelhessische Wirtschaftsregion benötigt eine starke Wirtschaftsberichterstattung – ... mehr
DILLENBURG Jana Sting (25) aus Siegen arbeitet seit neun Jahren als Bankkauffrau. Seit 2011 ist sie bei der ... mehr
mehr Artikel
Gründer
Gladenbach Für die einen ist es ein Traum, für die anderen ein nicht einzuschätzendes Risiko, sich ... mehr
Limburg/Bad Camberg „Angefangen hat alles mit den Manga und japanischen Animationsfilmen meiner Kindheit. Ich ... mehr
Tarek Al-Wazir (Grüne) Die Wirtschaft in Hessen brummt, die Arbeitslosigkeit sinkt und die Beschäftigung wächst. ... mehr
mehr Artikel
Sonderveröffentlichungen
Networking
Breidenbach Welche Herausforderungen, aber auch Chancen bringt die zunehmende Digitalisierung des Alltags und der ... mehr
Wetzlar (wv). "Mit der Mitgliedschaft im Wetzlar Network möchten wir unser deutliches Bekenntnis zum ... mehr
Wetzlar Für Dirk Hohn war es das letzte mittelhessische Unternehmerforum in seiner Eigenschaft als ... mehr
mehr Artikel
Engagiert
Wetzlar „Der Einsatz als Integrationslotse hat mich sehr vorangebracht. Er hat mir geholfen, meine ... mehr
Weinbach-Gräveneck/Greifenstein Herausragendes gesellschaftliches Engagement steht bei der Aktion „Sterne ... mehr
Dillenburg Das Dillenburger Edelstahlunternehmen Outokumpu Nirosta GmbH hat Geld an die Vereine Lebenshilfe ... mehr
Wetzlar Über jeweils 2500 Euro für ihre Schüler- und Hausaufgabenbetreuung freuen sich die ... mehr
mehr Artikel